Fünfzehn Jahre formTL

Fünfzehn Jahre formTL: Diese Etappe nehmen wir zum Anlass, um den Blick zurück, aber auch nach vorne zu richten: Wo kommen wir her, was zeichnet uns aus und wie stellen wir uns für die Zukunft auf, gerade auch im Hinblick auf den digitalen Wandel in der Gebäudeplanung? Diese Fragen treiben uns an und um – seit fünfzehn Jahren unter der Flagge formTL, doch genau genommen schon viel länger. Denn unsere Erfahrung und unser Know-how für die Planung leichter Flächentragwerke reichen deutlich weiter zurück, schließlich ging formTL im Jahr 2004 aus dem Unternehmen IPL hervor. Damals traten zehn ehemalige IPL-Mitarbeiter als Partner entschlossen den Weg in die Selbständigkeit an und gründeten gemeinsam das Büro formTL unter der Geschäftsführung von Gerd Schmid und Bernd Stimpfle.


Nach fünfzehn Jahren formTL können wir auf ein breites Spektrum unterschiedlichster Projekte zurückblicken – von Kunstobjekten über Messestände bis hin zu komplexen Tragwerken für Gebäudehüllen aus textilen Materialen, ETFE, Glas oder auch Edelstahlgeweben. Einige davon haben wir in ganz besonderer Erinnerung, weil sie einen Meilenstein fürs Büro darstellten oder uns in hohem Maß gefordert und nicht zuletzt viel Freude bereitet haben: zum Beispiel unser erster großer Auftrag für die Überdachung von Tropical Islands, das wolkenförmige Bushofdach  in Aarau, die beeindruckende La Nuvola im Kongresszentrum in Rom oder auch das Modern Teahouse mit Kengo Kuma.


Manche Projekte begleiten wir von der ersten Skizze bis zur praktischen Umsetzung in enger Zusammenarbeit mit Architekten und Fachplanern. Das Projekt in einer frühen Phase mitzugestalten und sämtliche Leistungsphasen zu planen, ist für uns immer wieder ein großartiger Prozess, in dem viel Engagement und Herzblut steckt. Grundlage dafür ist ein vertrauensvolles und gemeinschaftliches Arbeiten im eigenen Team, mit Architekten, Fachplanern sowie mit Konfektionären, Stahlbauern und ausführenden Firmen. Gemeinsam realisierte Projekte haben im Laufe der Jahre eine große Vertrauensbasis geschaffen – ein Punkt, auf den wir sehr stolz sind und der ein wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur ist. Gegenseitige Wertschätzung, Authentizität und Kontinuität prägen unsere Arbeitsweise. Diese Haltung spiegelt das gesamte formTL-Team mit seinen aktuell 24 Mitarbeitern. Auch für die Zukunft sind wir damit gut aufgestellt, denn gerade im Hinblick auf die digitale Transformation sehen wir gemeinschaftliches Arbeiten als zentralen Erfolgsfaktor. Hinzu kommt unser über viele Jahre gewachsenes Know-how in digitalen Planungs- und Steuerungsprozessen.


Und ganz gleich, ob es sich um kleine oder große Projekte handelt, ob im lokalen Kontext verankert oder mit internationaler Strahlkraft – unser Wertesystem zeichnet sich in all unseren Projekten ab: mit Ingenieurs-Knowhow zum Gelingen des Projektes beitragen, innovationsoffen sein und stets individuelle Lösungen suchen.

BERATEN

ENTWERFEN

BERECHNEN

OPTIMIEREN

KONSTRUIEREN