Titan Plaza

Bogotá (Kolumbien) 2012

In der Calle 80 in Bogotá  gibt es seit Juli 2012 ein neues Einkaufszentrum.
 
Mit Gerardo Castro Rojas, den wir auf dem Tensoestructuras Symposium in Santiago 2008 kennen lernten, planten wir in der Zeit von Januar 2011 bis Mai 2012 ein Ensemble aus fünf Membran/ Foliendächern. Das Thema des Hauptdachs ist der Wechsel von ETFE-Kissen und mechanisch gespannter Membrane mit der typischen Kehle formgebender Windsogseile. Mit Ausnahme der vier ovalen und kleinsten Dächer folgen alle Dächer diesem Gestaltungsprinzip.

Die Gebäudehüllen sind auf die in Bogotá anzusetzenden Hagellasten mit 100 kg/m² dimensioniert, die Stützluftanlage liefert 1100 Pa Überdruck

Daten

formTL
Planung der Gebäudehüllen: Beratung, Statik, Details, Zuschnitte , Seilzeichnungen

Architekt
Tamayo + Montilla Arquitectos, Bogotá

GU Membrane und Folie
Castro Rojas

Fotos
Rodrigo Dávilla  (1,2,3,5)
E. Guzmann (6,7,8)
Juan Manuel Crane (9)

Überdacht
4.100 m² 

Langes Dach
109 m lang, 25-37  m breit, 9 bis 15 m hoch

2 Kuppeln
d=15m, 10 m hoch

2 D-förmige Dächer
24x9x2 m
4 Ellipsen 9x5x1,5 m

Material

PTFE-Glasgewebe Sheerfill V

ETFE
250 µm von Nowofol

Bedruckt von Reisewitz, konfektioniert von IASO, Gebläse von Nolting für 110 Volt